18. Mai 2017

Atraumatisch

Gewebeschonendes Behandlungsverfahren in allen Teilbereichen der Zahnmedizin, durch optimierte Instrumente und Technologien.
18. Mai 2017

Atrophie

Durch den Körper induzierter Gewebeabbau, z. B. des Kieferknochens wegen Zahnverlusts.
24. Mai 2017

Attrition

Unterform des Bruxismus, wobei der Abrieb von Zahnhartsubstanz durch das Knirschen/Pressen von Zähnen verursacht wird.