18. Mai 2017

CMD (craniomandibuläre Dysfunktion)

Fehlfunktion des Kiefergelenks, häufig durch veränderten oder gestörten Zubiss verursacht. Muskelverspannungen, Geräuschsymptomatik des Kiefergelenks und Kopfschmerzen sind mögliche Folgen. Therapeutische Ansätze sind die manuelle Therapie, klinische Funktionsanalysen (Zebris), Schienen oder Korrekturen an vorhandem Zahnersatz.